Avocado-Toast mit Quark-Schnittlauch-Dip

Kochen? Ach nee, kein Bock heute.

Manchmal ist das einfach so. Man hat keine Lust sich nach der Arbeit oder nach der Uni noch an den Herd zu stellen. Man will einfach nur schnell was essen. Wenns dann noch halbwegs gesund ist, umso besser.
An solchen Abenden kann ich Euch dieses Avocado-Toast mit Quark-Schnittlauch-Dip wärmstens empfehlen. In maximal 10 Minuten ist es fertig und es schmeckt super gut.

Es muss ja nicht immer etwas Warmes sein

Ich weiß nicht, wie es euch geht aber ich finde ein einfaches Abendbrot manchmal viel geiler als was Gekochtes. Vor allem, wenn das Brot frisch gebacken und noch ein bisschen warm ist. Ein Träumchen. Meine Liebe zum Abendbrot kommt möglicherweise auch daher, dass es bei uns zu Hause so gut wie nie Abendbrot gab. Meine Eltern waren beide voll berufstätig und meist erst ab dem Nachmittag zu Hause. Daher war für meinen Papa ein warmes Abendessen ein MUSS. Er hat nämlich mittags meist nur ein Brot gehabt, so dass es dann abends was Richtiges geben musste. Ist ja auch verständlich. Tja, und so gab es bei uns eben meist etwas Gekochtes.

Ein einfaches Abendbrot ist für mich also nach wie vor etwas Besonderes.  Etwas, dass man nicht immer isst 🙂

Abendbrot ≠ Ungesund

Abendbrot heißt auch nicht zwangsläufig, dass Ihr euch fünf Scheiben Brot mit dickfett Butter, Käse und Schinken reinhaut. Wer das möchte, feel free 😉 alles kein Problem. Aber Ihr könnt das Abendbrot natürlich auch etwas gesünder gestalten, wie mit diesem Rezept.

Avocado ist zwar die fettreichste Frucht aber dafür enthält sie auch ganz viele Vitamine, wie z. B. Vitamin E und das macht schöne Haut. Ich schnippel mir auch oft noch ein bisschen Gemüse, z. B. Karotten oder Paprika und esse das dann zum Avocado-Toastbrot dazu. Dadurch wird’s dann noch ein bisschen gesünder und vitaminreicher. Kleiner Tipp: Besonders gut schmeckt das Ganze, wenn Ihr das Brot vorher noch toastet.

Das Rezept ist übrigens für eine Person. Wenn Ihr das Avocado-Toastbrot gleich für mehrere Leute machen möchtet, dann verdoppelt, verdreifacht oder vervierfacht Ihr einfach die Mengenangaben.

Wenns Euch geschmeckt habt, lasst mir gerne einen Kommentar da, liked das Rezept auf Instagram und Facebook oder pinnt es bei Pinterest. 
Vielen Dank und guten Appetit!

 

 

AuthorEinLoeffelLiebeDifficultyBeginner

Rezept für Avocado-Toast mit Quark-Schnittlauch-Dip

Yields1 Serving
Total Time10 mins

Quark-Schnittlauch-Dip
 1 EL Quark (40% Fett)
 1 TL Olivenöl
 Saft einer Zitronenscheibe
 etwas Schnittlauch (ca. halber Bund)
 Salz und Pfeffer
Avocado-Toast
 1/2 Avocado
 2 Scheiben Vollkornbrot oder Vollkorntoast

1

Vollkornbrot toasten.
In der Zwischenzeit Schnittlauch waschen und in kleine Röllchen schneiden. Dann mit dem Quark, Öl und Zitronensaft gut vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Quark-Schnittlauch-Dip

2

Avocadohälfte aus der Schale befreien und in feine Scheiben schneiden.
Brotscheiben mit Quarkdip bestreichen und Avocadoscheiben gleichmäßig darauf verteilen.
Zum Schluss kann noch etwas Schnittlauch auf den Brotscheiben verteilt werden.

Rezept für Avocado-Toast mit Quark-Schnittlauch-Dip

Ingredients

Quark-Schnittlauch-Dip
 1 EL Quark (40% Fett)
 1 TL Olivenöl
 Saft einer Zitronenscheibe
 etwas Schnittlauch (ca. halber Bund)
 Salz und Pfeffer
Avocado-Toast
 1/2 Avocado
 2 Scheiben Vollkornbrot oder Vollkorntoast

Directions

1

Vollkornbrot toasten.
In der Zwischenzeit Schnittlauch waschen und in kleine Röllchen schneiden. Dann mit dem Quark, Öl und Zitronensaft gut vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Quark-Schnittlauch-Dip

2

Avocadohälfte aus der Schale befreien und in feine Scheiben schneiden.
Brotscheiben mit Quarkdip bestreichen und Avocadoscheiben gleichmäßig darauf verteilen.
Zum Schluss kann noch etwas Schnittlauch auf den Brotscheiben verteilt werden.

Rezept für Avocado-Toast mit Quark-Schnittlauch-Dip

Avocado-Toast mit Quark-Schnittlauch-Dip

 

Keine Lust auf Kochen? Dann macht Euch doch einfach dieses leckere Avocado-Toastbrot. In 10 Minuten fertig.

(Visited 227 times, 1 visits today)

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.