Deftiger Feldsalat mit Schafskäse und gerösteten Walnüssen

Deftig und Salat? Zwei Wörter, die auf den ersten Blick nicht ganz zusammenpassen. Aber ich verspreche Euch: dieser deftige Feldsalat hält wirklich, was er verspricht. Durch den knusprigen Speck, die angebratenen Pilze, den Schafskäse und die gerösteten Walnüsse bekommt der Salat eine schöne herzhafte Note. Daher ist dieser Feldsalat auch perfekt für die kalte Jahreszeit geeignet. Wärmend und sättigend aber trotzdem leicht. 

Ein Salat mit Tradition

Lasst uns nochmal kurz zu den Weihnachtsfeiertagen zurückgehen und zu den Weihnachtstraditionen, die viele von Euch mit Sicherheit haben.
Meine Familie und ich pflegen auch einige Traditionen an Weihnachten und eine davon ist der Besuch bei Studienfreunden meiner Eltern. Jedes Jahr, am 26. Dezember, treffen wir uns mit ihnen und ihren Kindern, verbringen einen schönen Nachmittag zusammen und essen, essen, essen 🙂
Ich freue mich jedes Jahr schon auf den Feldsalat, den sie machen, denn das Dressing dazu ist der Hammer: frisch, herzhaft und einfach super lecker. Dieses Jahr habe ich es geschafft, das Rezept für das Feldsalat-Dressing zu ergattern und freue mich sehr, dass auch Ihr jetzt in den Genuss kommen dürft. Denn ganz ehrlich: die Sauce bei einem Salat ist doch das A und O.  Ich habe das Dressing noch leicht abgeändert, damit es noch etwas gesünder wird und es schmeckt nach wie vor super.

Gesund und low carb

Mit diesem Feldsalat esst Ihr Euch quasi gesund, denn es sind so viele gute Zutaten drin, wie z. B. Knoblauch. Der schützt die Blutgefäße und wirkt sogar in gewissem Maße gegen Viren. Und die Champignons beliefern euch mit wertvollen Vitaminen und Mineralstoffen, wie Magnesium oder Zink. Außerdem passt dieser Salat auch wunderbar in die Kategorie low carb.

Also ich finde ja, mit so einem Salat lässt sich der neue Vorsatz, in diesem Jahr gesünder zu essen, doch ganz einfach einhalten oder?

 

 

AuthorEinLoeffelLiebeDifficultyBeginner

Deftiger Feldsalat mit gerösteten Walnüssen

Yields2 Servings
Total Time25 mins

Salat
 150g Feldsalat
 70g Schafskäse
 eine gute Handvoll Wallnüsse
 5-6 (braune) Champignons
 etwas Olivenöl zum Anbraten der Champignons
Dressing
 1 rote Zwiebel (klein-mittelgroß)
 1/2 Knoblauchzehe
 2 1/2 EL Olivenöl
 2 EL weißer Balsamico-Essig
 50g gewürfelter Rohschinken oder magerer Speck
 Salz, Pfeffer zum Abschmecken

1

Zwiebel und Knoblauch in feine Stücke schneiden und zusammen mi dem Öl und Essig in einer Schüssel gut vermischen.

Defitiger Feldsalat mit gerösteten Walnüssen

2

Rohschinken/Speck mit etwas Öl in einer Pfanne anbraten. In der Zwischenzeit den Salat waschen und schleudern. Außerdem Champignons waschen und in Scheiben schneiden.
Wenn der Speck knusprig gebraten ist, zum Zwiebel-Öl-Dressing hinzufügen und alles gut umrühren.

Deftiger Feldsalat mit gerösteten Walnüssen

3

Die Pfanne, in der der Schinken angebraten wurde, direkt weiter nutzen, um die Champignons darin zu braten.
Währenddessen die Walnüsse etwas zerkleinern und ohne Fett in einer zweiten Pfanne anrösten.
Wichtig: Champignons erst zum Schluss würzen, sonst verlieren sie zu viel Wasser und werden labbrig.

Deftiger Feldsalat mit gerösteten Walnüssen

4

Schafskäse zerkleinern und das Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Deftiger Feldsalat mit gerösteten Walnüssen

5

Feldsalat in eine Schüssel geben und mit dem Dressing vermischen. Pilze, Schafskäse und Walnüsse darauf garnieren und den fertigen Salat servieren.

Wer möchte, kann noch etwas Brot dazu servieren.

Ingredients

Salat
 150g Feldsalat
 70g Schafskäse
 eine gute Handvoll Wallnüsse
 5-6 (braune) Champignons
 etwas Olivenöl zum Anbraten der Champignons
Dressing
 1 rote Zwiebel (klein-mittelgroß)
 1/2 Knoblauchzehe
 2 1/2 EL Olivenöl
 2 EL weißer Balsamico-Essig
 50g gewürfelter Rohschinken oder magerer Speck
 Salz, Pfeffer zum Abschmecken

Directions

1

Zwiebel und Knoblauch in feine Stücke schneiden und zusammen mi dem Öl und Essig in einer Schüssel gut vermischen.

Defitiger Feldsalat mit gerösteten Walnüssen

2

Rohschinken/Speck mit etwas Öl in einer Pfanne anbraten. In der Zwischenzeit den Salat waschen und schleudern. Außerdem Champignons waschen und in Scheiben schneiden.
Wenn der Speck knusprig gebraten ist, zum Zwiebel-Öl-Dressing hinzufügen und alles gut umrühren.

Deftiger Feldsalat mit gerösteten Walnüssen

3

Die Pfanne, in der der Schinken angebraten wurde, direkt weiter nutzen, um die Champignons darin zu braten.
Währenddessen die Walnüsse etwas zerkleinern und ohne Fett in einer zweiten Pfanne anrösten.
Wichtig: Champignons erst zum Schluss würzen, sonst verlieren sie zu viel Wasser und werden labbrig.

Deftiger Feldsalat mit gerösteten Walnüssen

4

Schafskäse zerkleinern und das Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Deftiger Feldsalat mit gerösteten Walnüssen

5

Feldsalat in eine Schüssel geben und mit dem Dressing vermischen. Pilze, Schafskäse und Walnüsse darauf garnieren und den fertigen Salat servieren.

Wer möchte, kann noch etwas Brot dazu servieren.

Deftiger Feldsalat mit Schafskäse und gerösteten Walnüssen

 

Der Salat passt perfekt in die kalte Jahreszeit, ist low carb und schnell zubereitet.

(Visited 533 times, 2 visits today)

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.