Pasta mit Hackfleisch, frischem Gemüse und Schafskäse

Manchmal muss es einfach Pasta sein, oder? Denn bei ihr wissen wir: es geht schnell, macht satt und ist einfach immer lecker. Deswegen habe ich für Euch jetzt diese leckere Pasta mit Hackfleisch, frischem Gemüse und Schafskäse. Genau das Richtige während der kalten Jahreszeit. 

I'm dreaming of a yummy pasta

Kennt Ihr das? Manchmal hat man schon direkt nach dem Aufstehen Bock auf ein ganz bestimmtes Essen. Das lässt einen dann auch den ganzen Tag nicht mehr los. Man möchte genau diese eine Sache essen und kann es kaum erwarten, bis man zu Hause ist und das Essen endlich kochen kann. So erging es mir in dieser Woche. Schon direkt am Morgen hatte ich, warum auch immer, Lust auf Nudeln mit Hackfleisch, Gemüse und Schafskäse. Ich habe diese Kombi zwar in dieser Form noch nie probiert aber ich konnte es nicht abwarten, es endlich zu kochen. Deswegen führte mich mein erster Weg nach der Arbeit in den Supermarkt, in dem ich dann alles für dieses Rezept gekauft habe. Danach gings ab in die Küche und meine Erwartungen wurden nicht enttäuscht. Es war richtig lecker. Deswegen gibts das Rezept jetzt für Euch!

Einfach mal was Anders machen

Obwohl es beim Kochen so viele Möglichkeiten gibt, so viele Geschmacksrichtungen, so viele Rezepte, hat wahrscheinlich jeder von Euch seine kleine, eigene Kochroutine. So ist es zumindest bei mir. Ich kaufe in der Regel immer die gleichen Lebensmittel ein, aus denen ich mehr oder weniger die gleichen Sachen koche. Klar, für meinen Foodblog teste ich immer wieder neue Kreationen, aber im Endeffekt dreht es sich meist um dieselben Zutaten. Generell find ich das auch nicht so schlimm, so lange es für einen selbst nicht langweilig wird.
Trotzdem können kleine Veränderungen  schon dafür sorgen, dass ein ganz einfaches Gericht nochmal etwas Spezieller wird oder einfach etwas anders schmeckt. Deswegen habe ich bei diesem Rezept auch mal etwas anders gemacht. 

Normalerweise schneide ich mein Gemüse immer in kleine Stücke. Das werdet Ihr wissen, wenn Ihr schon öfter etwas von meinem Foodblog nachgekocht habt (an dieser Stelle ein großes DANKESCHÖN 🙂 ). Bei diesem Rezept habe ich das Gemüse, also die Karotten und die Zucchini, einfach mal geraspelt statt es klein zu schneiden. Klingt nicht nach einer weltbewegenden Veränderung, ich weiß, wirkt sich aber meiner Meinung nach trotzdem auf den Geschmack aus und die Sauce wird dadurch insgesamt viel sämiger, cremiger und bleibt besser an den Nudeln kleben. Vielleicht fällt Euch das ja auch auf, nachdem Ihr das Gericht nachgekocht habt. Und btw konnte ich dadurch mal wieder meine Küchenmaschine auspacken, die alles so schön klein häckselt 😉 Ich muss zugeben: ich LIEBE Küchenmaschinen aller Art. Sie nehmen zwar unfassbar viel Platz weg, sehen manchmal auch nicht besonders prickelnd aus, aber irgendwie steh ich ungemein auf die Dinger 🙂
Ich habe z. B. auch so einen unfassbar geilen Pizzaofen....aber das führt jetzt zu weit weg...

Schnelles, gesundes Abendessen

Ein weiterer Pluspunkt dieser Pasta mit Hackfleisch, frischem Gemüse und Schafskäse: sie ist innerhalb von 30 Minuten fertig und auch echt gesund. Denn sie enthält frische Karotten und Zucchini, die sorgen schon mal für einen ordentlichen Vitaminkick, und wenn Ihr Vollkornnudeln statt den normalen verwendet, bekommt Ihr auch noch eine extra Portion Ballaststoffe. 

Also, ab in die Küche und ran an diese Pasta. 

Lasst mir auch gerne einen Kommentar da, wie es Euch geschmeckt hat oder liked das Rezept bei Facebook oder Instagram. Über einen Pin bei Pinterest freue ich mich natürlich auch. 

Weitere Nudelgerichte findet Ihr übrigens hier und hier

 

AuthorEinLoeffelLiebeDifficultyBeginner

Rezept für Nudeln mit Hackfleisch, Gemüse und Schafskäse

Yields3 Servings
Prep Time10 minsCook Time20 minsTotal Time30 mins

Hackfleisch-Gemüse-Sauce
 200 g Rinderhack
 1 Zwiebel
 1 Knoblauchzehe
 2 große Karotten
 1 Zucchini
 400 g gestückelte Tomaten aus der Dose
 70 g Tomatenmark
 100 g Schafkäse
 150 ml Wasser (optional)
 etwas Öl zum Anbraten
 Salz, Pfeffer
Nudeln
 250 g (Vollkorn-)nudeln, z. B. Fusilli
 Salz

1

Knoblauch und Zwiebeln schälen und beides in kleine, feine Würfel schneiden.
Karotten schälen, Zucchini waschen, jeweils die Enden abschneiden und beides klein raspeln (mit Hilfe einer Reibe oder Küchenmaschine)

2

Nudelwasser aufsetzen, salzen und zum Kochen bringen. Währenddessen Öl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch und Zwiebeln darin anbraten. Danach Hackfleisch hinzufügen, für weitere 3-4 Minuten anbraten und dann das Tomatenmark hinzufügen. Alles gut verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und die Hitze etwas reduzieren.

3

Sobald das Nudelwasser kocht, Nudeln darin für ca. 10-12 Minuten kochen (s. Packungsanleitung).
Dann die Karotten zum Hackfleisch hinzufügen und gut umrühren. Anschließend auch die gestückelten Tomaten dazu rühren und ggf. 150ml Wasser (falls die Sauce zu dickflüssig ist). Die Sauce für 3-4 Minuten köcheln lassen, danach die Zucchini dazumischen.
Nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Sobald die Nudeln gar sind, abschütten und gleichmäßig auf die Teller verteilen. Dann die Hackfleisch-Gemüse-Sauce darauf platzieren. Zum Schluss den Schafskäse etwas zerbröseln und ebenfalls gleichmäßig verteilen.

Rezept für Nudeln mit Hackfleisch, frischem Gemüse und Schafskäse

Ingredients

Hackfleisch-Gemüse-Sauce
 200 g Rinderhack
 1 Zwiebel
 1 Knoblauchzehe
 2 große Karotten
 1 Zucchini
 400 g gestückelte Tomaten aus der Dose
 70 g Tomatenmark
 100 g Schafkäse
 150 ml Wasser (optional)
 etwas Öl zum Anbraten
 Salz, Pfeffer
Nudeln
 250 g (Vollkorn-)nudeln, z. B. Fusilli
 Salz

Directions

1

Knoblauch und Zwiebeln schälen und beides in kleine, feine Würfel schneiden.
Karotten schälen, Zucchini waschen, jeweils die Enden abschneiden und beides klein raspeln (mit Hilfe einer Reibe oder Küchenmaschine)

2

Nudelwasser aufsetzen, salzen und zum Kochen bringen. Währenddessen Öl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch und Zwiebeln darin anbraten. Danach Hackfleisch hinzufügen, für weitere 3-4 Minuten anbraten und dann das Tomatenmark hinzufügen. Alles gut verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und die Hitze etwas reduzieren.

3

Sobald das Nudelwasser kocht, Nudeln darin für ca. 10-12 Minuten kochen (s. Packungsanleitung).
Dann die Karotten zum Hackfleisch hinzufügen und gut umrühren. Anschließend auch die gestückelten Tomaten dazu rühren und ggf. 150ml Wasser (falls die Sauce zu dickflüssig ist). Die Sauce für 3-4 Minuten köcheln lassen, danach die Zucchini dazumischen.
Nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Sobald die Nudeln gar sind, abschütten und gleichmäßig auf die Teller verteilen. Dann die Hackfleisch-Gemüse-Sauce darauf platzieren. Zum Schluss den Schafskäse etwas zerbröseln und ebenfalls gleichmäßig verteilen.

Rezept für Nudeln mit Hackfleisch, frischem Gemüse und Schafskäse

Pasta mit Hackfleisch, frischem Gemüse und Schafskäse

 

Manchmal muss es einfach Pasta sein. Diese hier überzeugt durch die Kombination aus Hackfleisch, frischem Gemüse und Schafskäse sowie die schnelle Zubereitung.

(Visited 445 times, 2 visits today)

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.